Kategorien
Bez kategorii

Abendmode

 Ein Cocktailkleid ist eine gute Wahl für wichtige Familienfeiern wie Hochzeiten oder Jubiläen. Zu den heutigen Trends gehören zahlreiche Modelle von Kleidern, die für außergewöhnliche Anlässe entworfen wurden. Eines ist seit Jahren sicher - eine Dame in einem schicken Outfit muss die versammelte Gesellschaft beeindrucken. Welche Schnitte sind es wert, im Frühjahr in Ihrem Kleiderschrank zu haben, um anmutig und grazil auszusehen? Die Lösung sollte nicht nur in Klassikern, sondern auch in heißen Neuheiten gesucht werden.
Die Hauptverwendung von Cocktailkleidern waren Feiern und Partys, die in weniger formellen Umständen stattfanden. Damen, die sich für Leichtigkeit und Frische in ihrer Kleidung entscheiden, verliebten sich schnell in die Möglichkeiten, die Cocktailkleider bieten. Der Grad der Eleganz der Stoffe und die Länge des Schnittes waren ausschlaggebend dafür, ob ein Kleid zu dieser Kategorie gehörte. Je nach vorgeschriebener Kleiderordnung reichten die Kleiderlängen von unter dem Knie bis knöchellang. Obwohl Kleider, die die Knöchel bedecken, repräsentativ für die Abendmode sind, sind Kleider, die knapp über den Knöchel reichen, das ideale Beispiel für Kleidung für einen weniger formellen Anlass. Die Art einer solchen Party bestimmt den Grad der Formalität des Outfits einer Frau. Wenn Sie zu künstlerischen Veranstaltungen wie Vernissagen und Ausstellungen gehen, können Sie sich erlauben, bei Ihrer Kleidung fantasievoller und origineller zu sein.  
Die sicherste Wahl für eine Cocktailparty ist ein traditionelles Kleid, das mit Accessoires sensationell wirkt. Sie sollten darauf achten, dass die Proportionen Ihrer Figur betont werden. Damen mit einer birnenförmigen Figur sollten Kleider wählen, die die Hüften kaschieren und den oberen Teil der Figur betonen. Sanduhrbegabte mit einer natürlich schönen Taille können sich einen engeren Schnitt leisten. Damen mit knabenhafter Figur sollten darauf achten, X-förmige Proportionen zu betonen. In jedem Fall ist es wichtig, unerwünschte Elemente zu verbergen und erwünschte Werte freizulegen. Es lohnt sich, nach der bewährten Regel zu handeln, dass "weniger mehr ist". Wenn Sie Ihr Dekolleté freilegen wollen oder auf sehr modische, vor allem im Sommer, Kleider mit unbedeckten Schultern Typ "hiszpanka" setzen, wird die beste Wahl Midi-Länge sein.
Werfen wir einen Blick auf die interessantesten Vorschläge für Cocktailkleider. Faltenkleider sind ein anhaltender Trend, der sich weiterhin großer Beliebtheit erfreut. Vertikale Falten schmälern optisch die Figur, und die dazu harmonierende Midi-Länge kaschiert jedes Manko mit sensationeller Wirkung. Mit Ballonärmeln und Bindebändern im Nacken oder einem Stehkragen verziert, ist es auch an kälteren Tagen eine ausgezeichnete Wahl für Partys. Damen, die Freiheit und lockere Passform schätzen, werden dagegen die kürzeren, eleganten Oversize-Modelle mit dekorativen Ärmeln mögen. Andererseits werden Damen, die phänomenal aussehen wollen, Umschlagschnitte lieben, die dank interessanter Bänder an der Taille oder doppelreihiger Verschlüsse sowohl originell als auch formal aussehen.
Unter den Damenvorschlägen der Marke gibt es sowohl offizielle Kleidung als auch Gelegenheitskleider. Damen jeden Alters werden sich sicher in die verschiedenen Schnitte der Kleider verlieben, die mit Präzision in jedem Detail gestaltet sind.