Modetrends für Männer

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Rücksicht auf das feuchte Wetter geschaffen, wenn man vornehme Persönlichkeiten unterhielt. Outfits für nebliges und kaltes Wetter, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierten, wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten, die sich typisch gentlemanlike betätigten. Diese Mode sollte funktional und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die modernen Vertreter des englischen Stils sind vor allem britische Aristokraten. Trotzdem schätzen Männer aus aller Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die verstärkte Verwendung von Tweed und Cord zurückzuführen. Erfahren Sie mehr über aktuelle englische Stil-Inspirationen und welche Styles jeder smarte Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für herbstliche Looks, obwohl er auch bei Frühjahr-Sommer-Outfits immer beliebter wird. Seine charakteristischen Farben sind Erdtöne und Marineblau, Blau und Grau. Typisch für den englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Was die Muster betrifft, so gibt es schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgräten und Karos. Chino-Hosen, hochgekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative, warme Schals werden um den Hals getragen. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen der englischen Frisuren sind Wollmützen. Trotz der vielen Schichten und Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht zu aufdringlich.

Mäntel sind ebenfalls ein Merkmal der britischen Oberbekleidung. Die bekanntesten sind Bomberjacken aus Wolle und Militärmäntel. Für weniger formelle Outfits sind Mäntel in einer eingenähten Tasche eine tolle Lösung, die bei der mobilen Arbeit eine Kombination aus Praktikabilität und klassischem Schnitt darstellen.
Auch die Herren-Salonmode greift auf das Erbe des englischen Stils zurück. Das britische Outfit soll sich vor allem durch die Qualität der Materialien auszeichnen. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge mit zarten Strukturen in Grautönen. Auch Club-Kleidung ist eine beliebte Wahl, ebenso wie abgestimmte Anzüge, besonders für Business und Smart Casual.
Männer, die eine Umgestaltung ihrer Garderobe planen, können ihren Look mit dem umfangreichen Angebot der Marke Lavard vervollständigen. Diese Marke ist vor allem für hochwertige klassische Winter- und Übergangsmäntel bekannt. In den Ausstellungsräumen finden Sie bequeme und warme Business-Mäntel. In den Farben Braun und Karamellbeige gehalten und aus strapazierfähigen und natürlichen Materialien genäht, werden sie sowohl eleganten Männern als auch Männern, die Wert auf Funktionalität legen, ins Auge fallen. Für elegante Herren bieten wir zweireihige Anzüge im Streifen- oder dezenten Karomuster an, die in Kombination mit Lederslippern ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Männer, die sich für originelle Accessoires entscheiden, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Bowlerhüte, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!